Eine Seite der VHS Stade

Doodle Fun für Teens

für Jugendliche von 13 bis 19 Jahre

Dozentin: Simone Sass

Doodling ist eine Kunstrichtung, die schwer im Trend liegt.

Übersetzt bedeutet doodle „Kritzelei“, doch es ist vielmehr als das. Doodling ist das intuitive Ausdrücken in Formen, Mustern und Symbolen – eine Art universelle Sprache.

Im Wesentlichen können wir uns so in bildhafter symbolischer Form ausdrücken – ganz frei und ohne vorgegebenes Ergebnis oder Plan. Ein Doodle wächst aus sich selbst heraus. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt und es gibt kein Richtig oder Falsch, ein Doodle ist immer ein Doodle.

Jeder kann doodeln, völlig losgelöst von irgendwelchen Vorkenntnissen oder Fähigkeiten. Der Ansatz des Doodlings ist abstrakt und das Kunstwerk wird sich ganz von alleine entfalten. Die Muster brauchen keine erkennbare Form oder symetrische Struktur besitzen. Jedes Doodle ist einzigartig und originell, ob wild und ungebändigt oder geordnet und strukturiert, jeder findet seinen Stil.

In diesem Kurs werde ich euch Techniken aufzeigen, wie ihr Linien und Muster kombiniert. Ich werde euch Ideen geben wie ihr euch Inspiration holt und diese umsetzen könnt, um euren ganz eigenen und persönlichen Stil zu entfalten. Außerdem werde ich euch zeigen, wie ihr auch auf selbstgemalten abstrakten Hintergründen wunderbar doodeln könnt.

Wenn man sich erstmal dem Flow des Doodelns hingegeben hat, kann man nicht mehr aufhören.

Also ran an die Stifte und los!

Termine

5 Termine / Dienstags ab 11.09.2018 / 17.30 bis 19.00 Uhr / 7 x 2 UStd. / 68,00 €
BUCHEN