Eine Seite der VHS Stade

Hand-Lettering

für Leute ab 16 Jahren

Dozent: Christian Demski

Gestalten mit handgemachten Buchstaben

Beim neuen Trend des „Hand-Letterings“ werden unterschiedlichste Gegenstände und Materialien mit handgezeichneten Buchstaben gestaltet und verschönert. Hierbei werden moderne Stifte (Pens, Marker) und verschiedene Oberflächen (Papier, Glas, Ton, Textilien, Holz, Naturmaterialien, … ) miteinander kombiniert. Im Gegensatz zur klassischen Kalligraphie, bei der alte Schriftarten auswendig geübt werden, steht beim Hand-Lettering das freie, spielerische Gestalten mit Buchstaben und kurzen Zitaten im Vordergrund. Der Mix von verschiedenen Schriftarten und Techniken ist Programm. Die Inspirationsquellen reichen von der klassischen Kalligraphie über Werbegrafik/Typographie und Kunst bis hin zu Graffiti und Comic. Nach einer  Einführung in die Grundlagen des Hand-Letterings (Pen-Lettering, Faux-Kalligraphie, Brush-Lettering, Serifen, Ligaturen, „Schnörkel“) werden wir im Kurs kleine Projekte auf verschiedenen Materialien ausprobieren. Die Teilnehmer/innen des vorangegangenen Kurses erhalten weiterführende Aufgaben/Projekte.

Bitte mitbringen:

Füllfederhalter

Fineliner  0.5 mm, 0.8 mm (z.B. PittArtist-Pen schwarz von Faber-Castell)

Brushpen (z.B. Pitt Artist –Pen B von Faber-Castell)

Wasserfeste Marker weiß, silber, gold (z.B. Paint Marker 751 von Edding)

Flüssigkreidemarker (z.B. Edding 4095 chalk marker), Tafelkreide  weiß, eckig

Bleistift Härtegrad HB, Anspitzer, Radiergummi, Lineal, Zirkel

Zeichenpapier A3 und transparentes Architekturzeichenpapier A3, Druckerpapier A4, Textilmarker

Kreppklebeband, Marmeladenglas,  kleine Schiefertafel, Baumwolltragetasche weiß, Einmalhandschuhe, Papierschere, Klebstoff

Spaß am Schreiben

Termine

10 Termine / Mittwochs ab 05.09.2018 / 18.00 bis 20.00 Uhr / 10 x 2 ZStd. / 97,00 €
BUCHEN